Einzelcoaching - Teamcoaching -  Kompetenzentwicklung - Freude an Entwicklung - Neue Sicht auf alte Dinge - Perspektivenwechsel - Organisches Qualitätsmanagement 

ADVENTU

coaching professionell 

Was ich noch sagen möchte...

Impressum


Verantwortlich für die Texte auf dieser Internetpräsentation ist Andreas Hoffmann. Die Bilder dieser Internetpräsentation stammen aus lizenzfreien Aufnahmen der Plattform flickr* und privaten Aufnahmen von Andreas Hoffmann. Die Inhalte schaltbarer Links sind ausschliesslich in der Verantwortung des jeweiligen Seitenbetreibers. Mit der Aktivierung schaltbarer Links erklärt der jeweilige Nutzer, dass er diese Erklärung anerkennt und ADVENTU coaching professionell von jeglicher Haftung entlastet. Weiterhin übernimmt ADVENTU coaching professional keinerlei Haftung für Fehler, welche durch den Besuch oder den Versuch des Besuches dieser Homepage entstehen, weder materiell noch mental


ADVENTU coaching professionell

Andreas Hoffmann

Fullistrasse 5

CH-7212 Seewis Dorf

0799006143

[email protected].net

www.adventu.net



Adventu coaching professionell erklärt heute:


Trotz aller Sorgfalt kann es zu Fehlern kommen. Sollten Sie Fehlerhafte Formulierungen, Verletzungen von Persönlichkeitsrechten oder grobe Verletzungen von Schutz- und Lizenzrechten bemerken bitte ich Sie, diese umgehend bei mir zu melden.Verletzungen fremder Rechte liegen nicht in meinem Interesse.


Anti-Sekten-Erklärung

Andreas Hoffmann und ADVENTU coaching professionell versichern

  • kein aktives oder passives Mitglied von Scientology oder Anhänger oder Sympathisant dieser Organisation zu sein oder sein zu wollen;  
  • keiner Tarnorganisation von Scientology oder ähnlichen Organisationen/sektenähnlicher Glaubensgemeinschaften anzugehören und/ oder auch nicht deren Gedankengut zu verbreiten;
  • nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard zu arbeiten, gearbeitet zu haben oder arbeiten zu wollen, oder geschult worden zu sein, geschult zu werden, oder geschult werden zu wollen;
  • sektiererische Praktiken jeglicher Art abzulehnen und sich ausdrücklich davon zu distanzieren;
  • sich von esoterischen Praktiken jeglicher Art eindeutig und klar zu distanzieren und diese nicht zu praktizieren und/ oder in der Beratung einzusetzen.
  • sich ferner in allen Belangen von den Grundsätzen und Zielen der sogenannten Emerging-Curch und den daraus resultierenden Strömungen zu distanzieren


Seewis, 01.09.2015

Aktualisiert: 02.10.2018

google99cfe1116a899a15.html